Geschrieben von

Harry

»Nachricht schreiben
»Profil ansehen
» Karin Klasen: Interview und Leseprobe
120 Aufrufe

- Pressemitteilung Edition Paashaas Verlag -

Karin Klasen stellt sich und ihren Roman
"Leah vom Planeten Sehnsucht" vor!
Interview und Leseprobe!

Leah vom Planeten Sehnsucht
Mut zur Romantik - Roman
Autorin: Karin Klasen
Paperback, Format 13,5 x 20,0 cm, 244 Seiten
ISBN: 978-3-96174-018-5
VK: 11,95 €
November 2017
Edition Paashaas Verlag
www.verlag-epv.de

Das Buch ist ab sofort beim Verlag und überall im Buchhandel erhältlich und zeitgleich auch als Ebook erschienen. 

Interview – Fünf Fragen an Karin Klasen

Frage 1: Leah vom Planeten Sehnsucht trägt den Untertitel Mut zur Romantik. Wie romantisch ist der Roman wirklich?
Antwort: Nun, er ist so romantisch, dass weniger mutige Menschen ihn als kitschig bezeichnen könnten. Es braucht halt Mut, um Gefühle in Buchstaben auszudrücken. Besonders weil ich hinter meinem Text stehe.

Frage 2: Für welche Leserschaft haben Sie den Roman geschrieben?
Antwort: Zuerst habe ich ausschließlich für mich selbst geschrieben! Dann erst wurde die Idee zur Veröffentlichung geboren, sodass alle, die neugierig genug sind, in die romantische Entwicklung meiner Protagonisten eintauchen können.

Frage 3: Wie kam es zu der Zusammenarbeit mit dem
Edition Paashaas Verlag?
Antwort: Ich lernte Manuela Klumpjan als empathische Verlegerin während einer Lesung mit dem Autor Dieter Kleffner in Hattingen, kennen. Beinah sofort sprang der berühmte Funke über und zum Kennenlernen gesellte sich das Mögen. Wir tauschten uns aus, und schon gut drei Wochen später hatte ich
die Zusage, dass mein Roman verlegt werden würde. Manuela Klumpjan arbeitet also nicht nur zuverlässig,
sondern obendrein auch noch fix!

Frage 4: Was bedeutet "Schreiben" für Sie selbst?
Antwort: Schreiben bedeutet für mich, Gefühle und Gedanken gleichermaßen fließen zu lassen. Ich fühle mich
rundum gut, wenn es mir im Alltagsstress gelingt, den Raum für diesen Fluss zu schaffen. Ruck zuck sind dann
ein paar Stunden vorüber. Sie sind jedoch nicht völlig weg, denn ihr Erbe steht auf dem Blatt vor mir.

Frage 5: Wie viel Romantik und Liebe steckt in der Person Karin Klasen?
Antwort: Es macht mir nichts mehr aus bei manchen als Gefühlsdusel zu gelten, weil sich mein Schreiben richtig und gut anfühlt. Zurzeit bade ich halt in solchen Gefühlen. Madeleine und Sebastian, zum Beispiel, sind die Helden meines nächsten Romans. Ist das nicht herrlich?

Leseprobe "Leah vom Planeten Sehnsucht"

(Text-/Bildmaterial bereitgestellt vom Edition Paashaas Verlag)

» Letzte Kommentare
AnastasiaAAT
Autorenplausch in Duisburg
AnastasiaAAT
Vorfreude auf Weihnachten – und dabei Gutes tun ...
AnastasiaAAT
...und wieder einmal ein DANKESCHÖN!!!
AnastasiaAAT
...und wieder einmal ein DANKESCHÖN!!!
AnastasiaAAT
Der junge Karl Marx
 
» Facebook
 
» Letzte Meldungen
» Fernreise
Dienstag: 12.12.2017 - 13:28 Uhr
» Karin Klasen: Interview und Leseprobe
Donnerstag: 07.12.2017 - 07:06 Uhr
» Leah vom Planeten Sehnsucht
Donnerstag: 07.12.2017 - 04:31 Uhr
» Tannenbaumschmaus mit Petra E. Schumann
Dienstag: 05.12.2017 - 07:49 Uhr
» Märchenhaftes, Humoriges, Satirisches
Donnerstag: 09.11.2017 - 00:46 Uhr
» Vorfreude auf Weihnachten – und dabei Gu...
Freitag: 03.11.2017 - 11:57 Uhr
» Petra E. Schumann beim Hattinger Vorlese...
Donnerstag: 02.11.2017 - 11:26 Uhr
» Premiere in der Essener Lichtburg
Mittwoch: 25.10.2017 - 02:37 Uhr
» Die Unsichtbaren - Wir wollen leben
Samstag: 21.10.2017 - 00:24 Uhr
» Das Lächeln der Olympier
Donnerstag: 19.10.2017 - 00:32 Uhr
 
» Unsere Neuzugänge
Eifelmaler68 28.08.16
Ulrike Blatter 22.08.16
Axe Stromble 13.07.16
Hecki66 06.07.16
Eulalia Hibou 27.06.16
 
» Letzte Forenbeiträge