am Dienstag: 08.08.2017 - 18:33 Uhr - von Harry
Spielmann Michels Tricks auf der Gitarre

- Pressemitteilung Edition Paashaas Verlag -

Voller Stolz präsentieren wir Ihnen heute eine Neuerscheinung des Herners Michael Völkel. Der vielen von Ihnen bereits bekannte "Spielmann Michel" ist nun auch Sachbuch-Autor! Er hat einen Gitarrenratgeber geschrieben, der viele seiner eigenen Tricks verrät, die er schon jahrelang auf der Bühne anwendet.

Schon in wenigen Tagen präsentiert er das Buch auf dem Lesemarathon in Hattingen (siehe unten)!

Gerne können Sie bei mir auch ein Rezensionsexemplar des Buches anfordern. Kurze Info an mich genügt, dann leite ich alles in die Wege.

Mit freundlichen Grüßen
Manuela Klumpjan 

369 Aufrufe und 0 Kommentare - Weiterlesen....

am Dienstag: 08.08.2017 - 18:04 Uhr - von Rosemarie
Krimiprojekt: Der unerwünschte Profiler

Vergabe des Arbeitsstipendiums 2017 an Krimiprojekt
„Der unerwünschte Profiler“

Berlinerin gewinnt diesjähriges Arbeitsstipendium der Mörderischen Schwestern e.V.

Das Arbeitsstipendium 2017 in Höhe von 1.500 € geht an
Patricia Holland Moritz für ihr Projekt „Der unerwünschte Profiler“.

Unter den 88 eingereichten Arbeiten waren zahlreiche qualitativ hochwertige Einsendungen, die es der fünfköpfigen Fachjury nicht leichtmachten, eine Siegerin 2017 auszuwählen. Zu den Jurymitgliedern zählten die bekannten Krimiautorinnen Ulrike Blatter, Ursula Hahnenberg, Nicole Neubauer,
Anja Rieser und Dr. Jay Monika Walther. Jurysekretärin: Ingrid Werner

336 Aufrufe und 0 Kommentare - Weiterlesen....

am Freitag: 30.06.2017 - 02:50 Uhr - von Harry
Die Diener des ehrenwerten Herrn Exitus

- eine Rezension von Barbara Otte -

Dietmar Ostwald, ein von mir sehr geschätzter Schriftsteller, befasst
sich mit dem Themen Recht und Unrecht, der Regierungsformen und
den Hintergründen der Nationalsozialistischen Untergründe wie kein Zweiter. Aufgewachsen in einer Zeit der Angst und Bespitzelung,
berichtet sein Roman über Momente des Erlebens, der Angst und den Niederlagen einer Zwangsgesellschaft.

Roman und Berichterstattung fließen in einer sagenhaften authentischen Erzählweise ineinander, schildern unverblümt und spannend die Vorgehensweisen einer Diktatur, die ihre Bürger hart unter Kontrolle hält.

Wer den Mut hatte, sich gegen "Die Diener des ehrenwerten Herrn Exitus" zu stellen, sondern Bote der Gerechtigkeit und des Protestes zu sein, musste mit seinem Leben bezahlen. Verschwiegen, bestochen, eingeschüchtert und beseitigt – der Mensch und alles Material, das der Aufklärung von Heucheleien
diente –, führten die Menschen ein kleinlautes Leben im goldenen Käfig.

Dietmar Ostwald besitzt die große Gabe, diesen Käfig zu öffnen, der lange verschlossen und undurchsichtig war. Er ebnet seinem Leser einen Weg der Wahrheit und der Gerechtigkeit. Er nimmt ihn mit in eine Zeit, die nur von Demütigungen und Freiheitsentzug gezeichnet war, und durchleuchtet detektivisch und akribisch die Szenarien und Vorgehensweise des NSU.

Die Diener des ehrenwerten Herrn Exitus
Dietmar Ostwald
RazzMaTazz Entertainment
ISBN: 978398183507


(Bildmaterial bereitgestellt von Dietmar Ostwald)

440 Aufrufe und 0 Kommentare

am Freitag: 03.03.2017 - 06:59 Uhr - von Harry
Irgendwas ist immer

Das neue Buch von Gigi Louisoder!

- Verlagsmitteilung EPV -

22 Kurzgeschichten laden zu einem amüsanten, humorvollen und unterhaltsamen Lesevergnügen ein.
Mit viel Gefühl und Spannung wird ein Mann zum Schmuckstück, eine Fahrt mit dem Jaguar zur Katastrophe und eine Beerdigung führt an den Polarkreis. Da hilft Sport gegen Bosheiten und alte Träume werden wahr.
Ein Buch für alle, die lieber lesen, als die Zeit totzuschlagen – denn irgendwas ist schließlich immer, oder?

1000 Aufrufe und 1 Kommentare - Weiterlesen....

am Mittwoch: 01.03.2017 - 06:22 Uhr - von Harry
Heiter bis verliebt

- eine Mitteilung des Edition Paashaas Verlags -

Ausschreibung: Kurzgeschichten gesucht – Thema:

Heiter bis verliebt

Der Edition Paashaas Verlag sucht Autoren und Newcomer für
eine Fortsetzung unserer beliebten "Heiter bis wolkig"-Reihe.
Diesmal liegt der Schwerpunkt im Bereich "Kennenlernen".

715 Aufrufe und 0 Kommentare - Weiterlesen....

am Sonntag: 19.02.2017 - 15:42 Uhr - von Jana
Thorsten Siltmann

Mit zwölf Jahren bekam Thorsten Siltmann seine erste Gitarre. Damit war der Grundstein für eine außerordentliche Musikerkarriere gelegt. Ob großes Festival oder im kleinen privaten Kreis, ob auf Straßenfesten, in Clubs, bei Geschäftseröffnungen auf Hochzeiten oder auf Geburtstagsfeiern, der Barde aus Gelsenkirchen verzückt mit seinen Darbietungen regelmäßig sein Publikum. Die Liebe zur Musik ist ihm bei jedem Akkord anzumerken.

Leuchtfeder Künstlerdatenbank
http://www.leuchtfeder.de/siltmann.html 

778 Aufrufe und 0 Kommentare - Weiterlesen....

am Sonntag: 19.02.2017 - 13:51 Uhr - von Jana
Jack the Ripper und der Erbe in Görlitz

Rezension
Jack the Ripper und der Erbe in Görlitz

Kriminalroman von Katrin Lachmann

Jack the Ripper und dann ausgerechnet Görlitz? Zugegeben, der Titel liest sich etwas befremdlich und verlangt nach einer Erklärung, die dann in der Tat auch recht simpel ist. Die Autorin wurde 1968 selbst in Görlitz geboren und fühlt sich der Stadt verbunden. Ob sie dem Buch mit der Titelwahl einen Gefallen getan hat, wage ich zu bezweifeln, denn in der Geschichte steckt mehr. Aber der Reihe nach. 

720 Aufrufe und 0 Kommentare - Weiterlesen....

am Donnerstag: 09.02.2017 - 17:31 Uhr - von Jana
Update Jahreshauptversammlung

 

Aufgrund der unvorhergesehenen und plötzlichen Geschäftsaufgabe der Eisdiele "Eiszeit", sind wir gezwungen in eine andere Location umzuziehen. Wir freuen uns, dass Martin Volmer einspringt und uns seine Räumlichkeiten zur Verfügung stellt. Danke an dieser Stelle, Martin. Nachstehend die neuen Informationen:

 Einladung der Mitglieder zur Jahreshauptversammlung

Sonntag, 19. März 2017 um 15:00 Uhr

Weinladen Martin Volmer, Marktstraße 21, 45964 Gladbeck

Liebe Vereinsmitglieder, diese aktualsisierte Einladung geht Euch allen in Kürze auch per Email zu. Bitte prüft Eure Posteingänge. Wir freuen uns dennoch über Euer zahlreiches Erscheinen.

Der Vorstand


 

586 Aufrufe und 0 Kommentare

Ältere News anzeigen    [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
» Letzte Kommentare
AnastasiaAAT
...und wieder einmal ein DANKESCHÖN!!!
AnastasiaAAT
...und wieder einmal ein DANKESCHÖN!!!
AnastasiaAAT
Der junge Karl Marx
AnastasiaAAT
Irgendwas ist immer
AnastasiaAAT
Gewalt tötet Argumente
 
» Facebook
 
» Letzte Meldungen
» Das Lächeln der Olympier
Donnerstag: 19.10.2017 - 00:32 Uhr
» Mülheim an der Ruhr: Veranstaltungen im ...
Sonntag: 15.10.2017 - 22:03 Uhr
» Moers: Veranstaltungen im Antiquariat Kü...
Sonntag: 15.10.2017 - 20:04 Uhr
» Aufführungen im ARTelier-Rudziok
Sonntag: 10.09.2017 - 11:39 Uhr
» Autorenplausch in Duisburg
Donnerstag: 07.09.2017 - 13:30 Uhr
» Tag des offenen Denkmals 2017
Mittwoch: 06.09.2017 - 11:00 Uhr
» Über Leben!
Mittwoch: 23.08.2017 - 02:54 Uhr
» Spielmann Michels Tricks auf der Gitarre
Dienstag: 08.08.2017 - 18:33 Uhr
» Krimiprojekt: Der unerwünschte Profiler
Dienstag: 08.08.2017 - 18:04 Uhr
» Die Diener des ehrenwerten Herrn Exitus
Freitag: 30.06.2017 - 02:50 Uhr
 
» Unsere Neuzugänge
Eifelmaler68 28.08.16
Ulrike Blatter 22.08.16
Axe Stromble 13.07.16
Hecki66 06.07.16
Eulalia Hibou 27.06.16
 
» Letzte Forenbeiträge