am Dienstag: 29.11.2016 - 09:00 Uhr - von Jana
Lesereise in den Tod - NEU

Lesereise in den Tod
von Jürgen Schmidt
als Ebook bereits verfügbar,
das Taschenbuch erscheint am 17.01.2017

Mörderisches von Grevenbroich bis Bad Münstereifel

Der jungen Autorin Mona ist jedes Mittel recht, ihre Karriere zu forcieren. Selbstbewusst gibt sie vor, eine Urenkelin des britischen Schriftstellers Walter de la Mare zu sein. Auf eigene Faust veröffentlicht sie den Roman „Passwort Hurensohn“ und organisiert dazu eine vierwöchige Lesereise durch Deutschland. Mona de la Mare hat im Netz zahlreiche Freunde und Fans, die sie täglich über ihre Verkaufszahlen, die Tour und private Neuigkeiten informiert. Nach erfolgreichem Start der Lesetournee stellt Mona am Aschermittwoch ihr Buch in Bad Münstereifel vor. Am folgenden Tag soll die ehrgeizige Autorin in Nettersheim lesen. Sie ahnt nicht, dass es dazu nicht mehr kommen wird …

512 Aufrufe und 0 Kommentare - Weiterlesen....

am Dienstag: 29.11.2016 - 08:00 Uhr - von Jana
Weihnachtsfeier zugunsten des Kinderhospiz Witten

Weihnachtsfeier zugunsten des Kinderhospiz Witten
Freitag, 02.12.2016, 15:30 Uhr
Modela, Keilstraße 4, 45525 Hattingen
Tel.: 02324-501030
www.modela-hattingen.de

Eintritt: 15,-€ (inklusive Gebäck, Getränke, Musik, Literatur und 10.- €-Gutschein für den Kauf in der Boutique).
Der Erlös geht komplett an das Kinderhospiz Witten.

467 Aufrufe und 1 Kommentare - Weiterlesen....

am Sonntag: 27.11.2016 - 02:33 Uhr - von Harry
Zum Sterben nach Lippe

Leuchtfeder-Godfather Joachim H. Peters hat wieder zugeschlagen!

Der mittlerweile achte Roman um seinen kultigen Kommissar Koslowski ist frisch erschienen – und stürmt sofort die Buchbestseller-Charts! "Zum Sterben nach Lippe" bietet wie schon alle seine Vorgänger alles, was Fans von RegioKrimis lieben: Spannung, lebensechte Charaktere und Lokalkolorit. Dass der aufzuklärende
Fall auch noch höchst verzwickt und jede Menge Action die Ermittlungen begleitet lässt das Werk aus der Genre-Masse herausragen. Natürlich hat Jochen Peters auch mit dem für ihn typischen Sarkasmus auch diesmal nicht gegeizt. Die Redaktion von Leuchtfeder.de also auch denjenigen getrost empfehlen, die nicht innerhalb der Grenzen des schönen Lipperlands empfehlen.

504 Aufrufe und 0 Kommentare - Weiterlesen....

am Samstag: 26.11.2016 - 22:17 Uhr - von Jana
Schattenangst

Schattenangst
Psycho-Thriller von Jennifer Janz
Neu erschienen im November 2016, bei Edition Paashaas Verlag

Schattenangst - eine packende Mischung aus Okkult-Thriller
und Psychodrama, bei der dem Leser das Blut abwechselnd zu Eis
gefriert oder kochend heiß durch die Adern rinnt.
Es ist wohl für jeden Menschen äußerst beängstigend, wenn
man an feststellen muss, dass man von Wahnvorstellungen
heimgesucht wird. Noch beängstigender allerdings ist es, wenn
man erkennt, dass diese grässlichen Halluzinationen gar keine Halluzinationen sind, sondern bittere Realität! 

487 Aufrufe und 0 Kommentare - Weiterlesen....

am Donnerstag: 24.11.2016 - 09:00 Uhr - von Jana
FRAUEN-POWER PUR BEI "FRIDHILL & FRIENDS"

Konzert - Info von Pia Fridhill
"S(W)INGING BRUBECK" MIT SABINE KÜHLICH & LAIA GENC
am Samstag, 26. November 2016
um 20 .00 Uhr
im Naturzentrum Eifel (Nettersheim)

474 Aufrufe und 0 Kommentare - Weiterlesen....

am Mittwoch: 23.11.2016 - 21:14 Uhr - von Jana
Die Aktentasche – eine Rezension

"Die Aktentasche" von Beatrix Petrikowski 

Brisanter Inhalt
Geld allein, so lehrt der Volksmund, soll ja nicht
glücklich machen, und nach der Lektüre dieses Buches
ist man mehr als nur geneigt, dem zuzustimmen.

Eine abgewetzte Aktentasche geht eines Tages verloren und alsdann auf Wanderschaft. Ein jeder, dem das alte Lederutensil in die Hände fällt, ist außer sich vor Freude, weil es mit einer Riesenmenge Geld gefüllt ist. Doch die Begeisterung hält jeweils nur kurz an, denn auf der Tasche scheint ein Fluch zu liegen. Alle neuen Besitzer sind ihres Lebens nicht mehr sicher. Ein Reigen aus Mord und Totschlag nimmt seinen Lauf ... 

467 Aufrufe und 0 Kommentare - Weiterlesen....

am Mittwoch: 23.11.2016 - 10:13 Uhr - von Harry
Deborah Feldman liest aus "Unorthodox"

- Pressemitteilung des Literaturbüros Ruhr e.V. -
www.ausgebootet.eu

In Rahmen unseres Projektes "Ausgebootet – Macht & Subversion in der Literatur"
präsentieren wir in Kooperation mit dem Literaturhaus Dortmund:
"Unorthodox" – Deborah Feldman liest aus ihrem Bestseller und spricht mit Christian Ruzicska.

Mittwoch, 30.11.2016, 19.30 Uhr

Literaturhaus Dortmund
Neuer Graben 78
44139 Dortmund

460 Aufrufe und 0 Kommentare - Weiterlesen....

am Dienstag: 22.11.2016 - 09:25 Uhr - von Franzerl
Etüde in Leichtsinn

Freunde der lockeren Sommerkomödie,

ich möchte euch hier und jetzt mein brandneues Irrsinns-Projekt, meine Etüde in Leichtsinn vorstellen und ans Herz legen:
Buch und CD
. Den Roman habe ich längst geschrieben und
den Soundtrack dazu.

Die lockere Sommerkomödie ist ein herrlicher Gegenentwurf zur stürmisch-regnerischen Tristesse da draußen, oder?
Lebkuchen und Adventslieder – das kann jetzt ja jeder ...

Nun muss diese CD produziert werden.

690 Aufrufe und 1 Kommentare - Weiterlesen....

Ältere News anzeigen    « [ 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ] »
» Letzte Kommentare
AnastasiaAAT
...und wieder einmal ein DANKESCHÖN!!!
AnastasiaAAT
...und wieder einmal ein DANKESCHÖN!!!
AnastasiaAAT
Der junge Karl Marx
AnastasiaAAT
Irgendwas ist immer
AnastasiaAAT
Gewalt tötet Argumente
 
» Facebook
 
» Letzte Meldungen
» Die Unsichtbaren - Wir wollen leben
Samstag: 21.10.2017 - 00:24 Uhr
» Das Lächeln der Olympier
Donnerstag: 19.10.2017 - 00:32 Uhr
» Mülheim an der Ruhr: Veranstaltungen im ...
Sonntag: 15.10.2017 - 22:03 Uhr
» Moers: Veranstaltungen im Antiquariat Kü...
Sonntag: 15.10.2017 - 20:04 Uhr
» Aufführungen im ARTelier-Rudziok
Sonntag: 10.09.2017 - 11:39 Uhr
» Autorenplausch in Duisburg
Donnerstag: 07.09.2017 - 13:30 Uhr
» Tag des offenen Denkmals 2017
Mittwoch: 06.09.2017 - 11:00 Uhr
» Über Leben!
Mittwoch: 23.08.2017 - 02:54 Uhr
» Spielmann Michels Tricks auf der Gitarre
Dienstag: 08.08.2017 - 18:33 Uhr
» Krimiprojekt: Der unerwünschte Profiler
Dienstag: 08.08.2017 - 18:04 Uhr
 
» Unsere Neuzugänge
Eifelmaler68 28.08.16
Ulrike Blatter 22.08.16
Axe Stromble 13.07.16
Hecki66 06.07.16
Eulalia Hibou 27.06.16
 
» Letzte Forenbeiträge