» Thorsten Siltmann

 

Künstlerprofil Thorsten Siltmann

Mit zwölf Jahren bekam Thorsten Siltmann seine erste Gitarre. Damit war der Grundstein für eine außerordentliche Musikerkarriere gelegt. Ob großes Festival oder im kleinen privaten Kreis, ob auf Straßenfesten, in Clubs, bei Geschäftseröffnungen auf Hochzeiten oder auf Geburtstagsfeiern, der Barde aus Gelsenkirchen verzückt mit seinen Darbietungen regelmäßig sein Publikum. Die Liebe zur Musik ist ihm bei jedem Akkord anzumerken.
Das Repertoire des Musikers, der sich das Gitarrenspiel hauptsächlich als Autodidakt beibrachte und es zu einem echten Meister gebracht hat, ist äußerst vielseitig. Auf sympathische Art mit humorigen Ansagen und lockeren Sprüchen präsentiert er Lieder aus den letzten fünf Jahrzehnten aus den Genres Country, Rock'n'Roll, Irish Folk oder deutscher Schlager. Auch zahlreiche Eigenkompositionen sind darunter. Entertainment pur!
Große Erfolge feiert der Singer-Songwriter auf der Bühne auch mit seinem Reinhard-Mey-Programm. Den Status eines Geheimtipps hat "der beste Reinhard nach Mey selber" längst hinter sich gelassen, in der knapp zweieinhalbstündigen Show lässt Thorsten Siltmann die Vita des berühmen Liedermachers mit Songs und Anekdoten musikalisch Revue passieren. Es ist eine unterhaltsame Zeitreise durch das Leben des genialen Musikpoeten. Mit dieser Hommage an Reinhard Mey hat der Gelsenkirchener bundesweit schon viele Fans gewonnen – was nicht überrascht, kommt er dem großen Star in Sachen Gesang und Gitarrenspiel doch verblüffend nah. Obendrein sieht er dem Original auch optisch sehr ähnlich.
Daneben spielt Thorsten Siltmann vorzüglich Schlagzeug und bietet Gitarrenworkshops für Anfänger und Fortgeschrittene an.


Die Kontaktdaten des Künstlers sowie genaue Informationen und Pressematerial finden sich auf seiner Homepage:

http://www.thorsten-siltmann.de/
 

» Letzte Kommentare
AnastasiaAAT
...und wieder einmal ein DANKESCHÖN!!!
AnastasiaAAT
...und wieder einmal ein DANKESCHÖN!!!
AnastasiaAAT
Der junge Karl Marx
AnastasiaAAT
Irgendwas ist immer
AnastasiaAAT
Gewalt tötet Argumente
 
» Facebook
 
» Letzte Meldungen
» Spielmann Michels Tricks auf der Gitarre
Dienstag: 08.08.2017 - 18:33 Uhr
» Krimiprojekt: Der unerwünschte Profiler
Dienstag: 08.08.2017 - 18:04 Uhr
» Die Diener des ehrenwerten Herrn Exitus
Freitag: 30.06.2017 - 02:50 Uhr
» Blödsinn ohne Grenzen
Mittwoch: 17.05.2017 - 23:21 Uhr
» Live in Concert: Jay Oh & Jean Yves Brau...
Mittwoch: 17.05.2017 - 08:36 Uhr
» Programmplan Galerie-7 Bottrop
Mittwoch: 10.05.2017 - 21:51 Uhr
» Ruhrfestspiele – Kopfüber Weltunter
Mittwoch: 03.05.2017 - 01:34 Uhr
» Neulich in der Lichtburg …
Dienstag: 02.05.2017 - 23:56 Uhr
» ...und wieder einmal ein DANKESCHÖN!!!
Mittwoch: 15.03.2017 - 19:58 Uhr
» Halle liest mit
Dienstag: 07.03.2017 - 11:16 Uhr
 
» Unsere Neuzugänge
Eifelmaler68 28.08.16
Ulrike Blatter 22.08.16
Axe Stromble 13.07.16
Hecki66 06.07.16
Eulalia Hibou 27.06.16
 
» Letzte Forenbeiträge